Versicherung und Haftung bei Unfällen

日本語
日本語

Da die Japanische Ergänzungsschule keine Bildungskörperschaft ist, besteht kein Versicherungsschutz der Stadt Heidelberg. Sie kann daher keine Haftung für Personen- oder Sachunfälle, die während der Benutzung der Einrichtung geschehen, übernehmen. Die Erziehungsberechtigten haften bei Unfällen für ihre Kinder. Wir empfehlen daher, eine Privat-Haftpflichtversicherung abzuschließen.